Blue Exorcist Kyoto Saga von KAZÉ lizenziert

Der Publisher KAZÉ hat sich die Rechte an dem Sequel zu Blue Exorcist gesichert. 6 Jahre nach der ersten Staffel geht es mit dem Titel Blue Exorcist Kyoto Saga ab dem 6. Januar mit der Geschichte rund um Rin Okumura weiter. Außerdem wird der Titel für alle auf Anime on Demand registrierten Nutzer kostenlos sein. Wann der Start auf AoD ist wird erst noch bekanntgegeben.

Darum geht es:

Vor mehr als 150 Jahren wütete ein Dämon in Japan. Der „Unreine König“ tötete mit seinem giftigen Miasma tausende Menschen, bis er gebannt werden konnte. Seine beiden Augen, die seine Macht konservierten, wurden unter strenger Geheimhaltung verwahrt – bis Diebe das linke Auge des Unreinen Königs aus den Tiefen der Heiligkreuz-Akademie stehlen.

Rin Okumura wird mit den anderen Exorzismus-Adepten nach Kyoto entsandt, um das andere Auge zu bewachen. Doch der Verdacht um einen Verräter in den eigenen Reihen entzweit die Exorzisten-Clans. Und auch Rin steht unter Verdacht, seit seine Existenz als Satans Sohn bekannt wurde. Kann er das Vertrauen seiner Freunde zurückgewinnen …?

Quelle: Anime-on-Demand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: